×

Grünanlage Stadtgemeinde Fehring

1982_10_F2
1982_10_F4_1
1982_10_D1
1982_10_D3

© Archiv Verein BauKultur Steiermark, Hollomey

Grünanlage Stadtgemeinde Fehring

1982
Planung

Gartenarchitektin Gundl Hollomey, Graz

Bauherr

Stadtgemeinde Fehring

Fertigstellung

1982

Jury GerambRose 1982

Dipl.-Ing. Dietrich Herzog
em Univ. Prof. Arch. Hubert Hoffmann
o. Univ. Prof. Arch. Dipl.-Ing. Werner Hollomey
Arch. Dipl.-Ing. Ignaz E. Holub (Vorsitzender)
Landeskonservator Wirkl. Hofrat Dr. Ulrich Ocherbauer

Im Laufe von 20 Jahren wurden alle wesentlichen Flächen des inneren Ortsgebiets gärtnerisch gestaltet. Die vielfältigen Funktionen des Hauptplatzes: Geschäftszentrum, Begegnungsraum, Ankunft / Abfahrt für Schüler, Auswärtige und Gäste werden durch die Gestaltung in geordnete Bahnen gelenkt. Der Freiraum um die Kirche nimmt den Charakter des Hauptplatzes auf und leitet zur neuen Bibliothek. Ebenso erhält das Schulzentrum eine grüne Hülle und Maßstäblichkeit, während das Becken des Schwimmbades von einer farbigen Vielfalt zarter Gräser, Berberitzen und blühender Rosen umschlossen wird. Die Grünflächengestaltung von Fehring ist ein gutes Beispiel dafür, wie mit geringen Mitteln bei Verfolgung eines Konzeptes Ortsbildgestaltung erreicht werden kann.